Harry Potter Role play Forum - 24 Jahre später - FSK 14 gerated - FSK 16 Bereich
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ted Remus 'Teddy' Lupin

Nach unten 
AutorNachricht
Ted Lupin



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 28.02.13

BeitragThema: Ted Remus 'Teddy' Lupin   Fr März 01, 2013 3:23 am



general

Name:
Vornamen
Ted -> Mein erster Name ist Ted und ich mag ihn nicht wirklich, aber er ist besser als mein Zweitname. Es kommt aus dem altgrichischen und wird von Theos, was Gott heißt, abgeleitet.

Remus -> diesen namen habe ich von meinem Vater. Er Bedeutet soviel wie Ruderer. Ich finde der Name klingt so alt, also älter als ich bin und das gefällt mir nicht.

Spitznamen
Meine guten Freunde dürfen mich Teddy nennen auch wenn der Name ziemlich kindisch klingt. Zu ihnen gehören die Kinder der Familie Weasley und die von Harry, auch wenn die jüngeren mich im Unterricht natürlich mit Professor.Lupin anreden müssen.

Geburtstag & Alter:
Ich bin am 2.April.1998 geboren. Somit bin ich jetzt 24 Jahre alt. Das Alter ist in Ordnung, weil ganz ehrlich, jeder wird älter.


Beruf
Ich arbeite als Zaubertranklehrer an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei.



let us know who you are


Lebenslauf:
Grundinformationen
Geboren bin ich fast genau einen Monat vor der Schlacht in Hogwarts, genauer gesagt am 2.April.1998, also genau am zweiten Tag. Meine Mutter hörte auf den Namen Nyphadora Lupin und mein Vater Remus Lupin. Ich bin das einzige Kind meiner Eltern und das könnte daran liegen, dass sie beide einen Monat nach meiner Geburt bei der Schlacht von Hogwarts starben.

Kindheit
An meine Eltern kann ich mich nicht mehr erinnern, denn wie gesagt, kannte ich sie nur einen Monat und zu dieser Zeit ist das Gedächtniss noch nicht das aller Beste. Naja, ich wurde von meiner Oma aufgezogen in ihrem Haus, häufig waren wir da nur zu Zweit, denn ihr Mann wurde von den Todessern getötet. Ihm verdanke ich meinen ersten Vornamen. Ted. Vermutlich kommt wegen dieser tragischen Familien Fälle, auch mein Hass gegen die Todesser. In meiner Kindheit kann ich mich aber auch noch an eine zweite Person erinnern. Und zwar meinen Patenonkel Harry. Er war häufig da, denn er hat sich als Patenonkel in der Pflicht gesehen, auf mich aufzupassen.

Schule
Als ich das erste mal Hogwarts sah, war mir sofort klar warum man darum kämpfen musste, denn es ist wirklich atemberaubend. Ich erinnere mich noch genau, wie nervös ich war, als ich unter den Sprechenden Hut kam. Der Hut hat lange überlegt, denn er sah in mir auch ein Paar eigenschaften die für Hufflepuff sprachen, doch am Ende entschied er sich für Gryffindor. Wahrscheinlich, weil ich teilweise auch ein ziemlicher Arsch sein kann.

Familie:
Eltern:
Nymphadora 'Tonks' Lupin (geborene Tonks) - gestorben am 1.Mai.1998
Ich kann nicht viel zu ihr sagen, weil sie einen Monat nach meiner Geburt in der großen Schlacht von Hogwarts umgebracht worden ist. Von meiner Oma, weiß ich, dass sie ein fröhlicher Mensch war und Metamorphmagus gewesen ist. Alle meinen das ich mit meiner Lebhaften Art viel von ihr hätte.

Remus John 'Moony' Lupin - gestorben am 1.Mai.1998
Auch über meinen Vater weiß ich nicht soviel, denn er ist genauso wie meine Mutter in der Schlacht gestorben. Er war ein Werwolf und hatte Angst, dass ich auch ein Werwolf bin, aber das bin ich definitiv nicht. Er soll ruhig, ehrlich und bedacht gewesen sein, dass mein jedenfalls Harry. Ich glaube er hat ihn bewundert.

Großmutter
Andromeda Tonks (geborene Black) - am Leben - Hausfrau
Meine Oma heißt Andromeda und obwohl ich lange darüber nachgedacht habe, fällt mir für sie kein Spitzname ein damit er einfacher auszusprechen geht. Ich glaube sie ist neben meinem Patenonkel die wichtigeste Person in meinem Leben, denn wenn ich sie nicht hätte, dann hätte ich gar keine richtige Familie. Sie ist sehr intelligent und hat eine hohe Auffassungsgabe, häufig bemerkt sie wenn es mir schlecht geht, bevor ich es wirklich realisiere.

Patenonkel
Harry Potter - am Leben - Leiter des Aurorenbüros
Mein Patenonkel, wahrscheinlich der berühmteste Zauberer in ganz Großbrittanien. Er war es der den Avada Kedavra Fluch als kidn überlebte und später Voldemort tötete. Doch für mich ist er einfach Harry oder Onkel Harry. Er ist total mutig und steht für seine Meinung ein. Kurzzeitig hatte ich überlegt auch Auror zu werden, doch dann zog es mich nach Hogwarts zurück.

Andere:
Ich habe noch viele andere die für mich zur Familie gehören, aber sie hire aufzulisten, würde zu viel Zeit kosten.
--


Aussehen:
Hast du langes oder kurzes Haar? Welche Haarfarbe? Lächelst du oft oder guckst du eher pessimistisch in die Gegend? Bist du dick? Klein? Groß? Schlank oder athletisch? Wie groß bist du? Wie kleidest du dich? Kurzum: Wie siehst du aus?


Charakter:
Freundlich, aufgeschlossen und nett? Oder doch eher zurückhaltend, verschlossen und vielleicht sogar menschenscheu? Erzähle uns hier, wie du wirklich bist.


Stärken&Schwächen:
Vorlieben&Abneigungen:

the magic stuff


Haus
Ich war im Haus Gryffindor, so wie mein Vater und ich habe es dort genossen, denn die Atmosphäre ist Klasse.


Jahrgang:
Ich bin schon aus Hogwarts raus und nach ein paar Jahren bin ich als Lehrer zurück.

Wahlfächer
Ich hatte Pflege magischer Geschöpfe, Alte Runen und Muggelkunde. Damit war ich zufrieden, von Wahrsagen hat man mir abgeraten und mit Arithmantik konnte ich nichts anfangen.


Lieblings- & Hassfächer:
Mein Lieblingsfach war Zaubertränke und das Lehre ich auch, dafür das das mein Lieblingdsfach war wurde ich von Allen immer seltsam angestarrt. Aber ich liebe auch Verwandlung, ich kann mich selbst vom aussehen so verwandeln wie ich will.


UTZ Noten:
Alte Runen: O
Kräuterkunde: E
Muggelkunde: O
Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
Verwandlung: O
Zauberkunst: E
Zaubertränke: O


__________________________________


Patronus:
Es ist ein Wolf, dass ist echt toll, weil ich mit damit mit meinen Eltern verbunden fühle obwohl sie tot sind.


Zauberstab:
Eibe und Phönixschwanzfeder, 11 1/3 Zoll, handlich und biegsam


Blutstatus:
Halbblut, meine Eltern sind beide Halbblüter, dass macht mich zum Halbblut.


Nerhegeb:
Einmal mit meinen Eltern sprechen zu können und mich zu vergewissern, dass sie es mögen was ich tue


Irrwicht:
Ich habe am meisten Angst davor, dass Leute in meinem Umfeld sterben und ich dann wirklich alleine bin. Ich habe oft genug Geschichten von Harry gehört wo er mir über sein schreckliches Leben bei den Dursleys erzählt hat. Um den irrwicht zu bekämpfen stelle ich mir einfach eine Person aus der Familie vor und schaffe es den irrwicht zu besiegen.


Besonderheiten:
Ich bin ein Metamorphmagus, dass habe ich von meiner Mutter geerbt. Außerdem behersche ich Okklumentik und kann ohne Zauberstab zaubern.





almost there


Regeln gelesen & akzeptiert?:
Ja

Avatarperson:
Aidan Turner

Name:
Helena


Kontakt
über meine Haupt E-mail adresse.

Mehrcharaktere:
Wählt die
1 für Roxy
2 für Evie
3 für Imogen
4 für Rhia
5 für unsere liebenswerte Dylan Leiche

Alter&Geburtsdatum:
habt ihr schon





By Icewolf Designs 2012

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ted Remus 'Teddy' Lupin
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Remus Lupin
» Kekz-Teddy & Kastanienblüte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Follow the Footsteps ::  :: Bewerbungen-
Gehe zu: